FERTIGHAUSTRÄUME

GRIFFNER
Fertighaus GmbH

Gewerbestraße 3
A-9112 Griffen
T 04233 22 37-0
F 04233 22 37-5
E info@griffner.com

www.griffner.com

Box: Design in schlichter Vollendung. In der Grundform ein Kubus, kann jede GRIFFNER BOX durch zusätzliche Kuben erweitert werden.

Daheim sein ist alles

Viel Holz und Tageslicht, flexible Raumgestaltung, Behaglichkeit durch erstklassige, natürliche Baustoffe – bei GRIFFNERHAUS gibt’s das alles unter einem Dach. 

Ein altes Sprichwort sagt: „Das erste Haus baut man für seinen Feind, das zweite für seinen Freund und das dritte für sich selbst.“ Die Idee dahinter: Erst beim dritten Haus macht man alles richtig. Wer sich für ein GRIFFNERHAUS entscheidet, kann diesen Weg abkürzen und schon das erste Haus für sich selbst bauen. Der Kärntner Holzhaushersteller weiß, wie man es richtig macht – aus langjähriger Erfahrung. Die zeigt auch, dass man für die Planung des künftigen Einfamilienhauses mitunter mehr Zeit investieren sollte, als in dessen Errichtung. Deshalb widmet GRIFFNERHAUS dem persönlichen Gespräch viel Raum.  Was zählt, sind individuelle Beratung, langjährige Erfahrung, kombiniert mit modernster Technik, natürliche Materialien und Vielfalt bei den Modellen – wie CLASSIC, SQUARE, BOX und BUNGALOW. 

Die wahren Eckpunkte. 90% unseres täglichen Lebens verbringen wir in geschlossenen Räumen. Deshalb ist es so wichtig, dass wir viel natürliches Tageslicht in unsere Häuser holen. Aus diesem Grund setzt GRIFFNER auf große Fenster und Glasflächen. Sie sind so gut gedämmt, dass im Winter die Wärme nicht verlorengeht und sich die Räume im Sommer auch nicht übermäßig aufwärmen. Außenliegender Sonnenschutz versteht sich von selbst. Neben den transparenten Flächen entscheidet aber auch die Raumhöhe über das helle und freundliche Flair eines Hauses – und genau deshalb misst sie bei GRIFFNER überdurchschnittliche 2,72 m. Das spürt man. 

Weil sich ein zeitgenössisches Haus auch problemlos an geänderte Lebensumstände anpassen lassen muss, verzichten die Kärntner weitgehend auf tragende Wände. Dazu hat GRIFFNER das patentierte OpenSpace®-System entwickelt und setzt es in allen Modellen ein. Die statische Funktion wird von wenigen schlanken Säulen übernommen. So bleiben die Bewohner völlig frei in der Raumaufteilung.  

Rauf aufs Dach. In Österreich und im süddeutschen Raum dominiert das steile Dach die Einfamilienhausszene. Das hat Tradition und das ist auch gut so. Unübersehbar aber ist auch der Trend zum flachen oder zum Pultdach. Anders als beim Steildach, gibt es hier keine Dachschrägen und die Räume können viel besser genutzt werden. Das Flachdach des Erdgeschoßes wird für die Räume im Obergeschoß zum Balkon und erweitert damit den Wohnraum im ersten Stock.

Nachhaltigkeit ist selbstverständlich. Atmungsaktive Baustoffe wie heimische Hölzer aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern wirken wie eine natürliche Klimaanlage und sorgen für ein gesundes und schadstofffreies Raumklima. Bei der Auswahl der Baustoffe achtet GRIFFNER auf Umweltverträglichkeit und die Möglichkeit des Recyclings. Der geringe Energiebedarf für Raumwärme und Warmwasser wird bevorzugt über Wärmepumpen, Solaranlagen und Pellets-Heizungen gedeckt – und das macht unabhängig.

Box

Holzrahmenkonstruktion 174 m² 
Ausbauhaus ab € 277.900,–

Bungalow

Holzrahmenkonstruktion 157 m² 
Ausbauhaus ab € 226.900,–

Classic

Holzrahmenkonstruktion 165 m² 
Ausbauhaus ab € 236.900,–