FERTIGHAUSTRÄUME

Marles Fertighaus GmbH

Fertighauszentrum Blaue Lagune 30
A-2334 Vösendorf-Süd
T 02236 677 688
F 02236 677 688-10
E daheim@marles.com

www.marles.at

Musterhaus. In der „Blauen Lagune“ freuen sich die Mitarbeiter von Marles auf Ihren Besuch.

Ein Haustyp – viele Gesichter

Das Wohnen auf einer Ebene hat seinen festen Platz in der Hausbau-Welt eingenommen. Allerdings auch in ganz neuen, stylischen Varianten, die neben den klassischen Bungalow-Zielgruppen auch immer mehr junge Menschen begeistern.

Der Bungalow ist zweifellos der Shooting-Star der Hausbauszene. Und dabei ist er eigentlich keine wirkliche Neuheit. Denn der Bungalow hatte bei uns in den 70er-Jahren des 20. Jahrhunderts seine erste Hochblüte, erfunden wurde er schon viel, viel früher in Nordindien. „Der Bungalow ist eine eigentlich urtümliche, gelernte Bauweise, aber die modernen Ausführungen haben mit ihren Vorgängern nichts mehr gemein“, sagt Marles-Verkaufsleiterin Sabine Schlusche. 

Perfekt und umfassend zeigt Marles, was in Sachen Bungalow alles möglich ist: Mit gleich 28 Bungalow-Variationen wird mit unterschiedlichsten Größen, Stilen und Ausbaumöglichkeiten gearbeitet, Wohnflächen zwischen 80 und 280 m2 stehen zur Wahl! Beeindruckend, wie sehr allein die Dachform das gesamte Erscheinungsbild des Bungalows beeinflussen kann: So macht ein Flachdach anstelle eines Walmdaches aus dem Bungalow ein Haus mit hochmodernem Erscheinungsbild. Wobei Marles nicht nur auf Vielfalt bei Hausvariationen setzt, sondern auch auf maximale Vielfalt im Hinblick auf das zur Verfügung stehende Budget der Interessenten.

Fakt ist, dass der Bungalow mit seinem barrierefreien Wohnen auf einer Ebene nicht nur ältere Menschen anspricht, sondern immer mehr auch junge Generationen. Mit hohem planerischen Können macht Marles aus dem Klassiker Bungalow ein lichtdurchflutetes, großzügiges „Loft im Grünen“ – ohne allzu großen Mehraufwand, und damit auch preislich absolut leistbar. 

Die Vorteile eines Bungalows sprechen jedenfalls junge Familien auch deshalb an, weil das Familienleben unter Beibehaltung aller nötigen „Rückzugsmöglichkeiten“ auf einer Ebene zentraler erlebt werden kann und der Wegfall von Treppen auch einen, vor allem mit Kleinkindern wichtigen Sicherheitsaspekt bringt. Davon abgesehen macht Marles auch bauliche Weiterführungen möglich, wenn später einmal zusätzlicher Platzbedarf bestehen sollte.

Classic 146

Holzrahmenkonstruktion
146 m² 
Ausbauhaus mit Pultdach
ab € 128.900,–