FERTIGHAUSTRÄUME

Im Keller ist Platz genug!

Darling, ich bin im Keller! Die finsteren, kalten, selten wohlriechenden Räume unter der Erde sind Geschichte. Vielmehr finden immer mehr Hausbesitzer Gefallen an den Kellerräumen. Wo sonst ist schon so viel Platz für die schönen Seiten des Wohnens?

Ein bisschen sparen oder zusätzlichen Wohnraum schaffen? Etwa 300 Euro pro Quadratmeter betragen die Mehrkosten für einen Keller im Vergleich zu einer Bodenplatte. Dafür bekommt man aber unverhältnismäßig mehr an Wohnfläche – und auch der Wert des Hauses steigt.  

Wobei eines klar sein muss: Die Liebe zum Keller kann nur entflammen, wenn die Qualität im Souterrain stimmt: normale Wohnraumhöhe, absolute Dichtheit, Heizung, entsprechend viel Licht und angenehme Materialien sind unabdingbar, wenn man sich da unten wohlfühlen möchte. 

Keller für alle Fälle

Und das sollte man natürlich, wenn man sich den Keller beispielsweise als bequemes Heimbüro oder gar als kleine Wellnessoase einrichten möchte. Der Fantasie sind hinsichtlich Nutzung ja keine Grenzen gesetzt. Ein geräumiges Fitness-Center daheim? Kein Problem. Ein herrlich großer Raum, in dem die Kinder herumtoben, lärmen und spielen (und später Party machen) können? Platz genug, da unten! Ein Pool, in dem man auch im Winter seine Runden drehen kann? Ein kleines Privatkino mit riesiger Leinwand und ein paar echten Kinostühlen? Ein Zimmer, in dem man endlich nach Herzenslust Musik machen kann? Oder einfach eine kleine Wohnung, in der sich Gäste ungestört wohlfühlen können? Alles lässt sich im Keller realisieren, sofern der Bau den erwähnten Qualitätsansprüchen gerecht wird. 

Cooler Keller: So wird das Untergeschoß zur perfekten Wohnraumerweiterung.

 So viele Vorteile!

– Ein Keller steigert den Wert eines Hauses um ein Vielfaches

– Wenn das Grundstück nicht eben ist, bedeutet das erheb­liche Mehrkosten bei der    Errichtung einer Bodenplatte

– Mehr Platz: Die Haustechnik kann in den Keller wandern, das gibt mehr Wohnfläche im Erdgeschoß!

– Ein Rohbaukeller reicht fürs Erste – damit bleibt man in der Zukunft flexibel


Promotion

Ideal: Fertigkeller von Kammel
Die hohen Qualitätsanforderungen, die an Massiv- und Fertighäuser gestellt und auch von Bauträgern gefordert werden, können durch das Kammel-Fertigteil-System auch im Kellerbereich optimal erfüllt werden.

Promotion

Werte für Generationen
Dass Beton auch das Potenzial zum Baustoff des 21. Jahrhunderts hat, beweisen zahlreiche betontechnologische Innovationen. Das macht den Baustoff auch weiterhin für den Bau eines Kellers ideal.