FERTIGHAUSTRÄUME

Spatenstich für Bauzentrum erfolgt im Herbst

Der Spatenstich für das Bauzentrum, dem ersten Teil der "nächsten Dimension" der Blauen Lagune, kann nach der jetzt erteilten Baugenehmigung im Herbst erfolgen. Mit dem Projekt geht die Blaue Lagune völlig neue Wege und wird zur innovativen und zukunftsorientierten Ausstellungs-, Beratungs- und Event-Plattform rund um alle Bereiche des Bauens, der Sanierung, der Modernisierung sowie Immobilien. 

So soll das Bauzentrum mit den Showrooms aussehen.

Erich Benischek, Eigentümer der Blauen Lagune, freut sich über die positive Resonanz der Branche und die zahlreichen Interessenten, darunter viele marktführende Unternehmen: "Die nächste Dimension der Blauen Lagune ist eine echte Innovation für ganz Europa, denn sie erfüllt viele bis dato nicht abgedeckte Bedürfnisse: Sie führt alle am Markt Beteiligten und Interessenten ganzjährig an einem zentralen Ort zusammen, sie ermöglicht das immer komplexer werdende Thema des Bauens und Sanierens für alle verständlicher zu machen und bietet darüber hinaus Service und Beratungskompetenz auf höchstem Niveau. Und das Wichtigste für zukünftige Aussteller und Partner ist, dass sie 100 Prozent ihrer Zielgruppen an einem Top-Standort das ganze Jahr über erreichen - egal, für welche Präsentationsform sie sich entscheiden."

Bauzentrum

Das neue Bauzentrum besteht aus fünf miteinander verbundenen Gebäuden, jedes davon einem spezifischen Thema gewidmet, nämlich Bautechnik, Haustechnik, Innenausstattung, Einrichtung und Immobilien. Ausstellern steht sowohl die Anmietung eigener Showrooms als auch die authentische Integration ihrer Produkte in einem der zehn Themenzentren zur Verfügung, wo Produktbetreuer der Blauen Lagune die Besucher informieren. 

Dieses Konzept ermöglicht so den Ausstellern die optimale Positionierung ihrer Produkte genau in jenem Themenumfeld, das zu ihrer Unternehmensstrategie am besten passt. Zusätzlich wird mit der Architektur Lounge ein weiteres innovatives Highlight geboten, in der Bemusterungen für Immobilien aller Art von A bis Z durchgeführt werden.

Hier kann auch ein digitales Bild des Objektes im bevorzugten Ausstattungs- bzw. Einrichtungsstil erstellt werden, was zur Entscheidungsfindung erheblich beiträgt. Eine weitere Idee ist die Etablierung der Bauakademie: Wer einiges in seinem Zuhause gerne selber macht, kann sich vor Ort bei Do-It-Yourself-Seminaren in der Praxis üben und wertvolle Experten-Tipps holen.

Am Dach des Zentrums wird die Erlebniswelt Dach beeindrucken, ein eigenes Gebäude widmet sich der Immobilienvermittlung. Zusätzlich kann der Grundriss mittels LED-Technik im Maßstab 1:1 am Boden abgebildet werden, sodass der Kunde durch seine zukünftige Wohnung einfach durchgehen und sich die Größenverhältnisse viel besser vorstellen kann - eine echte Innovation für die gesamte Immobilienbranche!

Die Eröffnung des Bauzentrums ist für den Sommer 2019 geplant. In einem zweiten Schritt sind die Errichtung des Informations- und Konferenzzentrums sowie des Kompetenzzentrums für Hotel-, Gewerbe- und Städtebau vorgesehen. Selbstverständlich wird der ungestörte Besuch der Fertighäuser sowie der anderen Ausstellungs- und Angebotsbereiche jederzeit gewährleistet.


Blaue Lagune

Blaue Lagune - Fertighauszentrum & Smart Expo rund um Bauen, Sanieren und modernes Wohnen

Kontakt Zentrale: Mariahilfer Straße 84, 1070 Wien, Tel. +43 1 526 11 03, E-Mail: office@blauelagune.at

Ausstellungszentrum: 2351 Wiener Neudorf, A2 Südautobahn, Abfahrt Mödling/SCS

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 10 bis 18 Uhr, Sonn- und Feiertag geschlossen, Eintritt frei. Info-Telefon: +43 2236 64 199,