FERTIGHAUSTRÄUME

Energiesparmesse in Wels

Die Energiesparmesse in Wels ist von 1. bis 4. März der Informationsdrehpunkt für Bau-Branche und Bau-Interessierte. Ob Gebäudeautomation, Elektrotechnik, Wärmedämmverbundsystem oder Verputze – Österreichs größte Baumesse ermöglicht den optimalen Überblick und steht im Zeichen der Trends Digitalisierung und Nachhaltigkeit!

Perfekter Überblick: Die Energiesparmesse in Wels bietet für Bau-Interessierte jede Menge an wichtigen Informationen.

Digitalisierung und Nachhaltigkeit scheinen auf den ersten Blick nicht unbedingt zusammenzupassen, doch es sind keine konkurrierenden Trends in der Bauwelt, sondern unterschiedliche Ansätze, die sich ergänzen und aufeinander aufbauen. Für den Fachmann beschleunigt und vereinfacht die Digitalisierung Arbeitsprozesse, die wiederum zu einer Verbesserung der Nachhaltigkeit von Projekten führt. Alle Bereiche der Baubranche sind von ihnen beeinflusst. Auch für den Häuslbauer werden diese beiden Trends immer wichtiger. Das strom-autarke Haus und die diversen Apps gehören beim Neubau oft schon zum Standard. Die Optimierung und Regulierung aller Aspekte des Wohnens erfolgt nicht nur digital, sondern spart auch Ressourcen. Neben den Neuheiten der Aussteller und deren aktuellsten Produktentwicklungen widmet sich auch das Rahmenprogramm mit Fachvorträgen und Diskussionen diesen beiden Trends der Baubranche.

 

Treffpunkt Fertighaus – einfach, schnell, zuverlässig

Geballte Information über die Fertighaus-Bauweise finden Sie in Halle 1 beim „Treffpunkt Fertighaus“! Dort beraten Sie die Experten des österreichischen Fertighausverbands über den Würfel, das „Gütezeichen Fertighaus“. Das Fertighauszentrum Blaue Lagune gibt Ihnen „um Häuser mehr Ideen“ für Ihr ganz persönliches Traumhaus. Überzeugen Sie sich bei den ausstellenden Fertighaus-Herstellern wie Griffner, Haas, Hartl, Wolf, u.v.a.m. von den Vorteilen eines Fertigteilhauses wie eine kurze Bauzeit, Individualität, optische Vielfalt, vielfältige Ausbaustufen. Mit den Unternehmen in den Hallen 1, 3, 4 und 5 sind auf der Energiesparmesse insgesamt mehr als 25 Fertig- und Kompletthaus- sowie Baumeisterhaus-Anbieter vertreten.

In den Bereichen Ziegel bzw. Dachziegel, Dämmstoffe und Fassaden, Fenster, Sonnenschutz, Wintergärten zeigen zahlreiche namhafte Aussteller  ihr Sortiment. 

Die Anwesenheit der führenden Sanitärmarken, der wichtigsten Sanitär- und Heizungsgroßhändler sowie der Installationsindustrie beweisen: Die Messehalle 21 ist Österreichs Zentrum für Bad & Sanitär. Hier wird ein Marktüberblick geboten, der in seiner Vollständigkeit in Österreich einzigartig ist.

In Wels schlägt aber auch das Herz der Energiebranche! Der Messebereich Heizung & Energie gilt bis weit über Österreichs und sogar Europas Grenzen hinaus als Weltleitmesse für Biomasse. Hier sind alle wichtigen Marktführer für das Heizen mit Stückgut, Hackschnitzel und Pellets präsent. Die Energiesparmesse ist aber auch Österreichs größte Messe für Solarthermie und Photovoltaik. In Halle 20 präsentieren sich Solar- und PV-Anbieter und der Verband Austria Solar und der Verband Photovoltaic Austria mit Gemeinschaftsständen. Die Energiesparmesse bietet auch den größten Marktüberblick für Wärmepumpen, unterstrichen durch die Gemeinschaftsausstellung der Fair Energy Partner in Messehalle 19.

 

Energiesparmesse

Die 3-Fachmesse für BAU, BAD, ENERGIE

Ermäßigte Vorverkaufstickets und alle Messeinformationen finden Sie auf